Dr. Alexander Christ

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht (FAArbR), Publizist, Magister Artium (M.A.)

Dr. Alexander Christ ist seit 1995 als Rechtsanwalt tätig, seit 2001 in Berlin. Er übt die Anwaltstätigkeit damit aktiv seit mehr als 25 Jahren aus. Seit über 20 Jahren liegt der Schwerpunkt der anwaltlichen Arbeit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Vor der anwaltlichen Arbeit veröffentlichte er als Journalist für verschiedene Zeitungen.

Collage_web

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Philosophie und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg und Auslandsaufenthalten in Irland arbeitete Dr. Christ zunächst als Rechtsanwalt und anschließend als Personalleiter in großen deutschen und internationalen Unternehmen. Er leitete einige Jahre große Personalabteilungen und war unter anderem als Human Resources Director Germany für mehr als 6.600 Mitarbeiter deutschlandweit zuständig.

Seit Jahren gibt er sein Fachwissen in Fachseminaren, insbesondere zum aktuellen Arbeitsrecht, zu Praxisthemen eines zeitgemäßen Personalwesens und zum Betriebsverfassungsrecht weiter. Er versteht sich ferner als Mediator in Konfliktsituationen.

Dr. Alexander Christ

 

Dr. Alexander Christ M.A.

Jahrgang 1966

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Augsburg

Promotion zum Dr. jur.

Magisterstudium Politikwissenschaft, Philosophie, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg

Magister Artium (M.A.)

Rechtsanwalt seit 1995

Spezialgebiete, Stichworte: Arbeitsrecht, Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Kündigungsschutzverfahren, Vertretung im Zusammenhang mit einvernehmlichen Vertragsbeendigungen bzw. Aufhebungsvertragsangeboten, Betriebsverfassungsrecht, Tarifvertragsrecht

Weitere Schwerpunkte der Tätigkeit: Personalwesen, Interim Management, Personalleitung, Vertragsrecht, Familienrecht, Recht der Medien, Datenschutzrecht, Verwaltungsrecht, Rechtspolitik.